Schlagwort-Archive: Xin Peng Wang

„Krieg und Frieden“ auf der Bühne in Dortmund

Die Ballett-Aufführungen des Dortmunder Theaters gehören zur Zeit zu den innovativsten Ballett-Darbietungen in Deutschland.

Auch in dieser Saison präsentierte der Ballettdirektor Xin Peng Wang ein Stück, an dessen tänzerische Umsetzung vorher kaum zu denken war. Nach Lev Tolstoi Krieg und Frieden entwarf er eine beachtenswerte Choreografie – unterlegt mit Musik von Dmitrij Schostakowitsch. Es kommen außer der so genannten Leningrader Symphonie auch einige Filmmusiken des Komponisten zum Einsatz. Zusammengestellt wurde die Musik von dem Dortmunder Kapellmeister Motonori Kobayashi. Weiterlesen

Werbeanzeigen