Schlagwort-Archive: Walerij Gergiew

Netrebko und Gergiev beziehen Sommerresidenz in Baden-Baden

BADEN-BADEN.  Die Sommerfestspiele 2009 stehen im Festspielhaus Baden-Baden ab dem 18. Juli ganz im Zeichen der großen russischen Meister und ihrer aktuellen vorwiegend russischen Interpreten. Wenn Valery Gergiev sowie Chor- und Orchester des Mariinsky-Theaters St. Petersburg im Festspielhaus Baden-Baden ihre Sommerresidenz beziehen, sind alle Zeichen auf höchste russische Klangkultur gestellt. Ähnlich wie in der Anfangsphase des Festspielhauses wird die Mannschaft aus St. Petersburg dann für eine ganze Weile lang sowohl im Opern- wie im Konzertbereich alle Register ihres Könnens ziehen. Weiterlesen

Advertisements

Walereij Gergijew initiiert neue Ensemble-Gründungen

Einem Bericht der Infoagentur ITAR-TASS zufolge debütierte vor kurzem im Konzertsaal des Mariinskij-Theaters in St. Petersburg ein neues erstklassiges Ensemble namens Stradivari, welches ausschließlich aus Orchestermitgliedern des Mariinskij-Theaters besteht. Die Idee zur Gründung des Ensembles hatte der Chefdirigent des Hauses Walerij Gergijew. Als Leiter des neuen Ensembles fungiert ein in Russland ebenfalls bereits bekannter Dirigent und Geiger-Virtuose Igor Gruppman. Alle Mitglieder des Ensembles Stradivari sind im Besitz eines alten hochqualitativen Instruments. Weiterlesen

Mariinskij Theater eröffnet seine 226. Saison

St. Petersburg, 24.09.08. Mit der Oper “Das Mädchen von Pskow“ (Pskowitjanka) von Rimsky-Korsakow wurde die 226. Theater-Saison in Mariinskij eröffnet, berichtete ITAR-TASS. Am Dirigentenpult stand der weltberühmte Chefdirigent des Theaters Walerij Gergiew, der am Donnerstag (25. September) im Konzertsaal des Theaters auch die Aufführung der Oper „The Enchanted Wanderer“ (Otscharowannyj Strannik) von Rodion Schtschedrin leitete.

Unter den geplanten Premieren des Theaters befindet sich dieses Jahr auch die Oper Weiterlesen