Schlagwort-Archive: russische Oper

Helikon-Opera spielt „Boris Godunow“ nach der Fassung von Schostakowitsch ein

Von der Oper „Boris Gudunow“ von Modest Musorgski gab es bereits zahlreiche Produktionen und Einspielungen, sowohl nach den beiden bekannten Fassungen des Komponisten selbst als auch nach der Fassung von Rimski-Korsakow. Jedoch lag eine russischsprachige Aufnahme nach der redaktionellen Bearbeitung von Dmitrij Schostakowitsch bis jetzt noch nicht vor.

Die Helikon-Opera in Moskau präsentierte nun der Öffentlichkeit die erste Einspielung dieser „Boris“-Version, nachdem das Theater das Werk unter der Leitung von Dmitrij Bertman zur Aufführung brachte, so das russische Kultura-Portal. Weiterlesen

Walerij Gergiew bereitet die Premiere der Oper „Lolita“ von Rodion Schtschedrin vor

Am 30. Oktober präsentiert Gergiew zum ersten Mal dem St. Petersburger Publikum den zweiten Akt der Oper Lolita von Rodion Schtschedrin. Schtschedrin komponierte die Oper nach der berühmten Romanvorlage von Wladimir Nabokov. Die Premiere findet im Rahmen des II. Festivals der Neuen Musik Neue Horizonte (Novyje Gorisonty) statt, so das russische Kultura-Portal. Mitte Dezember plant Gergiew eine Aufführung des Requiems von Weiterlesen

Bolschoi Theater gastiert in den Niederlanden

Am 16. Juli begann das Bolschoi Theater sein Gastspiel in den Niederlanden mit einer Aufführung des Balletts Schwanensee von Peter Tschaikowsky im Amsterdamer Koninklijk Theater Carré , berichtete die Nachrichtenagentur RIA Novosti. Während des Gastspiels, welches ganze zwei Wochen andauern soll, werden insgesamt 13 Vorstellungen stattfinden.

Zu sehen werden unter anderem Weiterlesen