Schlagwort-Archive: russische Musiker

Aydar Gaynullin tritt am 8. Juni im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie auf

Plakatmotiv_tango_de_amorBerlin. In seiner russischen Heimat ist Aydar Gaynullin ein Star, und auch in vielen anderen Ländern hat sich der Akkordeon-Virtuose bereits einen Namen gemacht: Er gastierte in diversen TV-Shows, trat mit Anna Netrebko, Mstislaw Rostropowitsch, dem Symphonieorchester Luxemburg oder Martina Gedeck auf und spielte für Michail Gorbatschow, Wladimir Putin, Jacques Chirac oder Spaniens Königin Sophia.

Jetzt möchte sich der mehrfach preisgekrönte Akkordeonist mit seinen musikalischen Begleitern auch einem größeren deutschen Publikum vorstellen. Den Auftakt bildet das Konzert „Tango de Amor“ am 8. Juni 2013 im Kammermusiksaal der Philharmonie, 18:00 Uhr mit Aydar Gaynullin (Knopfakkordeon, Akkordina), Elena Lutz (Knopfakkordeon), Weiterlesen