Schlagwort-Archive: russische Chormusik

Vokalensemble „Anima“ gastiert in Deutschland

Zum dritten Mal wird sich auf Einladung des Forums Russische Kultur das Vokalensemble „Anima“, das 1992 in St. Petersburg gegründet wurde, seiner inzwischen umfangreichen Verehrergemeinde am Sonntag, 29. März 2009, um 18.00 Uhr in der Matthäuskirche, Gütersloh, Auf der Haar 64, vorstellen.

Der fein abgestimmte Klangkörper zeichnet sich durch ein breites Repertoire aus, das alle Stilrichtungen der Vokalmusik von Gregorianischen Chorälen bis zu Jazzkompositionen umfasst. Diese stilistische Vielfalt ist eine der starken Seiten des Ensembles, das
russische und westeuropäische geistliche Musik ebenso beeindruckend interpretiert wie Madrigale der Renaissance oder avantgardistische Werke. Weiterlesen

Advertisements

Moderne Gospels neben orthodoxer Chormusik

„Rossika-Chor“ und das Gütersloher „Stimmwerk“ treten gemeinsam auf

Der Kammerchor „Rossika“ der St. Petersburger Philharmonie wird am 10. November 2008 um 20 Uhr in der Kirche „Zum Guten Hirten“ in Gütersloh zusammen mit dem erst vor einem Jahr von seinem Leiter und Dirigenten Wolfram Rossmeier gegründeten gemischten Chor „Stimmwerk“ des GTV Gütersloh e. V. auftreten. Durch den engen Kontakt zwischen Franz Kiesl, dem Vorsitzenden des Forums Russische Kultur, und dem GTV kam dieses Arrangement zustande, bei dem die klassische Darbietung orthodoxer Musik  angereichert wird durch den eigenwilligen Klang moderner Fassungen von Gospel und liturgischen Gesängen des Gütersloher Chores. Weiterlesen