Schlagwort-Archive: Jelena Firssowa

Firssowa’s Cellokonzert Nr. 4 „Konzert-Elegie“ wird uraufgeführt

London. Am 18. Februar 2011 wird in der Londoner St. Paul’s Church Jelena Firssowas Cellokonzert Nr. 4,  „Konzert-Elegie“ uraufgeführt.

Als Solist wird Anatole Liebermann mit der „St. Paul’s Sinfonia“ auftreten. Musikalische Leitung übernimmt Andrew Morley. Liebermann, dem Firssowa das 2008 entstandene Stück gewidmet hat, hatte bereits das erste Cellokonzert der Komponistin 1975 in Moskau zur Uraufführung gebracht. Weiterlesen

Advertisements

Jelena Firssowa wird Composer in residence bei den Fürstensaal Classix in Kempten

Im März dieses Jahres wurde die russische, heute in Großbritannien lebende Komponistin Jelena Firssowa sechzig Jahre alt. Viele Veranstaltungen in diesem Jahr waren und sind ihr und diesem Anlass gewidmet. Am 9. September wird Firssowas neues Orchesterwerk „Beyond the Seven Seals“ durch das Orchestre National du Capitole de Toulouse unter Leitung von Tugan Sokhiev in der französischen Metropole Toulouse uraufgeführt. Im September wird Jelena Firssowa Composer in residence bei dem renommierten Kammermusikfestival „Fürstensaal Classix“ (15.09.2010 – 19.09.2010) in Kempten (Allgäu) sein. Weiterlesen