In Russland erschien eine neue Biographie über Sergej Prokofjew

Russland. Lyriker und Forscher, Igor Wischnewezkij, verfasste die neue, dreibändige Biographie über den Komponisten Sergej Prokofjew. Einzelne Probekapitel wurden im Online-Magazin „Topos“ zugänglich gemacht. Das umfangreiche, monumentale  Werk stieß auf breite Resonanz der Leser und scheint alle zuvor veröffentlichte biographische Bücher über Prokofjew in den Schatten zu stellen. Der Journalist, Dmitrij Bawilskij, sprach mit dem Verfasser über sein Buch. Das Interview in russ. Sprache ist unter dem folgenden Link einsehbar: hier…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s