St. Petersburger Radio- & TV-Kinderchor kommt erneut nach Gütersloh

Konzert am Montag, 12. April 2010, um 20.00 Uhr in der Liebfrauenkirche

Der St. Petersburger TV- & Radio-Kinderchor, mit dessen Leiter Professor Stanislaw Gribkow das Forum Russische Kultur Gütersloh e. V. schon seit 1994 befreundet ist, legt am 12. April 2010 auf dem Weg von  einem Festival in  Montreux  nach  St. Petersburg in Gütersloh einen Zwischenstopp ein.  Professor Stanislaw Gribkow, Irina Zaitseva und Irina Prokharova haben Franz Kiesl gebeten, am Abend ein Konzert zu organisieren, um mit den Eintrittsgeldern die Reisekasse aufzubessern. Der Wunsch der St. Petersburger Forum-Freunde wird erfüllt: Der Chor singt am Montag, 12. April, um 20.00 Uhr ein Konzert in der Liebfrauenkirche, Kattenstrother Weg.

Bei der Teilnahme am Chorwettbewerb in Montreux im Jahre 2002 wurde dem St. Petersburger Kinderchor der erste Preis verliehen. Der Chor mit seinen 31 Sängerinnen und acht Sängern ist vielen Konzertbesuchern in der Region Ostwestfalen-Lippe  bekannt, denn alljährlich gibt er in Gütersloh zur Weihnachtszeit Konzerte. Eine Zeitungskritik über den letzten Auftritt im Dezember 2009 gibt die große Leistung des Chors  wider: „Besonders  leicht gingen den jungen St. Petersburgern naturgemäß die russischen Lieder von den Lippen, wobei das reizvolle Zusammenspiel von kindlicher Klangfärbung mit professioneller Ausgestaltung, perfekter Tarierung und der strahlenden Brillanz absoluter Tonreinheit die Hörer unwiderstehlich in seinen Bann zog, gleich ob Rachmaninow, Christow oder eine Volksweise auf dem Programm stand.“

Gesungen werden Lieder der russisch-orthodoxen Liturgie und russische Volkslieder, mit traurigen, fröhlichen und manchem frechen Text. Dirigent ist der Leiter dieses Chors Professor Stanislaw Gribkow, der seine jungen Talente durch seine eigene Freude am Gesang  zur Höchstleistung motiviert.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf für 8,00 € – ermäßigt 4,00 € – beim Mokka-Haus, in der Buchhandlung Markus,  bei der Gütersloher Marketinggesellschaft, bei Horizont in der Kahlertstraße 204  und beim Forum, Telefon (05241) 59577.

Näheres zum Programm erfahren Sie unter:  www.forum-russische-kultur.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s