Neue Website über die legendäre russ. Pianistin Maria Judina ist online

Seit kurzem gibt es eine neue Website über die bekannte sowjetische Pianistin und Klavierpädagogin, Zeitgenössin von Dmitrij Schostakovitsch, Maria Judina (1899-1970). Zusammen mit D. Schostakotisch und W. Sofronskij  studierte sie am St. Peterburger (Petrograder) Konservatorium, welches sie 1921 glänzend abschloss. Nebem ihren Sudium der Musik studierte sie außerdem an der historisch-philologischen Fakultät der St. Peterburger Universität und gehörte in den 20er Jahren dem philosophisch-intellektuellen Kreis um Michail Bachtin an.

Bekannt wurde sie vor allem durch ihre kraftvoll-energischen Interpretationen der Musik von Johann S. Bach, Ludwig van Beethoven sowie ihre Zeitgenossen Schostakowitsch, Honegger, Strawinskij und Martinu.  Aufgrund ihrer tiefen christlich-religiösen Überzeugung sowie ihres konsequenten Bemühens um die Musik der sogenannten Formalisten kam sie immer wieder in Konflikt mit den Machthabern des Sowjetlandes. Mehrfach verlor sie ihre Dozentenstellen an führenden Musikeinrichtungen wie dem St. Peterburger Konservatorium, dem Moskauer Konservatorium sowie schließlich der Gnessiner Hochschule für Musik.
Selbst Stalin bot sie die Stirn. Als er sich eines Tages mit einem größeren Geldbetrag für das auf sein Geheiß hin eingespielte Mozarts Klavierkonzert Nr. 23 bei ihr bedankte, soll sie an ihn folgende Zeilen geschrieben haben: „Ich danke Ihnen für Ihre Unterstützung, Iossif Vissarionovitsch. Ich werde für Sie beten, Tag und Nacht, und werde Gott darum bitten, dass Ihre Sünden gegen das Land und das Volk vergeben werden.  Gottvater ist barmherzig und wird Ihnen vergeben. Das Geld werde ich der Kirche spenden, in die ich gehe – für die Rennovierungszwecke…“

Die neue Website  – www.judina.ru – ist allerdings ausschließlich für Russisch-kundige von Interesse.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s