Der Chefdirigent des Bolschoi Theaters gewinnt BBC-Award

LONDON, 10. April. Nach einem Bericht des Pressedienstes von RIA Novosti, hat der Chefdirigent des Bolschoi Theaters, Alexander Wedernikow, den BBC-Music-Magazine-Award für seine herausragende Leistung gewonnen.

Ausgezeichnet wurde er in der Kategorie „Sinfonische Musik“ für seine sehr außergewöhnliche und vielseitige Darbietung des Ersten Klavierkonzerts von Dmitrij Schostakowitsch mit dem Orchester der italienischen Schweiz, so der Mitglied der Jury Daniel Jaffe. Auch Schostakowitsch’s Humor und Expressivität, vermochte der Dirigent in dieser Darbietung zum Ausdruck zu bringen.

Die Entscheidung wurde auf Basis einer Abstimmung der Leser des BBC Music Magazine’s und der Jury, die aus den Redakteuren der Zeitschrift sowie einigen bekannten Musikkritikern bestand. Insgesamt sollen dieses Jahr 89 Tausend Menschen an der Abstimmung teilgenommen haben.

Advertisements